DACHFENSTER SERVICENETZ

Dachfensterkosten und Einbaukosten

Es gibt wichtige Faktoren für die Kostenschätzung des Dachfensters und des Einbaus:

Die Dachfenster-Kosten setzen sich aus folgenden Faktoren zusammen:

  • Dachfenster-Hersteller

Die Preise der Dachfenster-Hersteller variieren. Trotz unterschiedlicher Kosten findet keine Minderung der Qualität statt. Denn wir bieten Ihnen nur Marken-Dachfenster an.

  • Dachfenster-Größe

Je größer ein Dachfenster ist, desto teurer ist es in der Regel auch.

  • Dachfenster-Typen

Je nach Typ setzt sich der Preis des Dachfensters wie folgt zusammen: Schwingflügel = günstig; Klapp-Schwingflügel = teurer, da mehr Mechanik.

Damit keine unnötigen Kosten auf Sie zukommen, muss bei der Entscheidung für ein Dachfenster beachtet werden, welche Funktionen des Dachfensters erwünscht sind, damit Sie zufrieden sind.

TIPP: Der Schwingflügel reicht oft aus und ist in Preis-Leistung eine sehr gut Alternative, wie z.B. die 1zu1 Austausch-Dachfenster als Schwingfenster von KUREDA.

  • Dachfenster-Scheibenausführung

Je hochwertiger eine Scheibenausführung ist, desto teurer ist das Dachfenster, da der Ug-Wert der Scheibe höher ist. Zudem steigt der Wert des kompletten Rahmens dadurch, dass die Produktion aufwendiger ist und hochwertigeres Material verarbeitet wird.

  • Dachfenster-Material: Holz, Kunststoff

Je nach Material sind die Preise der Dachfenster unterschiedlich:

  • Holz-Dachfenster ist die günstigste Variante. Jedoch muss beachtet werden, dass deren Lebensdauer in der Regel am kürzesten ist (ca. 8-15 Jahre, z.B. alle Velux Dachfenster). 
  • ECHTE Kunststoff-Dachfenster mit Stahl-Kern sind die gängigsten Dachfenster und werden zu 75% verbaut (ROTO und KUREDA). Die Lebensdauer ist gut (ca. 15-40 Jahre) und die Preise sind je nach Typ unterschiedlich. Die längste lebensdauer besitzen KUREDA KSW Schwing-Dachfenster, da diese wegen ihrer Stahlbeschläge EXTREM wartungsarm sind (ca. 40 Jahre).
  • EXKLUSIVE GÜNTHER RENZ Dachfenster sind wohl die teuersten Dachfenster der Welt, da diese auch speziell für den einzelnen Kunden hergestellt werden.

Hinzu kommen noch die Kosten für den Dachfenstereinbau bzw. Dachfensteraustausch. Durch die obige Auflistung sehen Sie, dass zahlreiche Faktoren beim Ein- und Ausbau von Dachfenstern zusammenspielen. Unsere Dachfenster-Servicetechniker werden Sie beraten und den Dachfenster-Einbau fachgerecht ausführen – in der Regel zum Festpreis.

Die Kosten für den Dachfenstereinbau sind in der Regel abhängig von der Dacheindeckung, wie z.B.:

(Achtung: Diese Preisangaben sind lediglich als Info gedacht, da diese beim Dachfenstereinbau variieren können, wenn auf individuelle Begebenheiten der Baustelle eingegangen werden muss!!! Wir empfehlen Ihnen daher, vorerst einen Festpreis mit Ihrem Dachfenster-Servicetechniker auszumachen.)

  • Ziegel-Dach

Der Arbeitsaufwand ist durchschnittlich. Zu beachten ist hierbei, dass evtl. die Ziegel neu zugeschnitten werden müssen, um einen sicheren Wasserlauf zu gewährleisten. Zudem werden in Abhängigkeit der Anzahl der zugeschnittenen Ziegel zusätzliche Ziegel für die Eindeckung benötigt. Die Kosten betragen ca. 249,00 € bis ca. 999,00 € Brutto je nach Aufwand (evtl. Kosten für einen Kran) und Größe.

  • Schiefer-Dach

Der Arbeitsaufwand ist groß, da bei einem Schieferdach (fast) alle Schiefer neu behauen werden müssen. Dies nimmt selbst für einen Schiefer-Experten einige Zeit in Anspruch. Benötigtes Material: Schiefer-Rolinge benötigt man in der Regel immer zum Verarbeiten (Eindecken). Die Kosten betragen ca. 399,00 € bis ca. 2900,00 € Brutto je nach Aufwand (evtl. Kosten für einen Kran) und Größe.

  • Schweißbahn oder Folien-Dach

Der Arbeitsaufwand ist groß, da man bei einem Schweißbahn oder Folien-Dach spezielle Werkzeuge benötigt, wie z.B. Quellschweißmittel oder Schweißbrenner, um die Bahnen zu verarbeiten. Da dieser Arbeitsschritt aufwendig ist, nimmt dieser eine gewisse Zeit in Anspruch. Benötigtes Material: Schweißbahn oder Folienbahn benötigt man in der Regel immer zum Verarbeiten (Eindecken). Die Kosten betragen ca. 349,00 € bis ca. 2649,00 € Bruttoje nach Aufwand (evtl. Kosten für einen Kran) und Größe.

Info: Brutto = incl. 19% MwSt.

Hinzu kommen die Kosten für das Dachfenster zuzüglich des Eindeckrahmens (siehe Punkt 1) und evtl. die Kosten für die Anfahrt, Entsorgung, etc. Aus diesen Gründen ist es wichtig und hilfreich, mit Ihrem Dachfenster-Servicetechniker über einen Festpreis zu sprechen.

Durch die obige Auflistung sehen Sie, dass zahlreiche Faktoren beim Ein- und Ausbau von Dachfenstern zusammenspielen. Unsere Dachfenster-Servicetechniker werden Sie beraten und den Dachfenster-Einbau fachgerecht ausführen- in der Regel zum Festpreis.

Die Kosten des Sparrenwechsels für den Dachfenstereinbau sind abhängig von der Größe und damit einhergehend vom benötigten Material.

Der Arbeitsaufwand ist durchschnittlich.

Das benötigte Material sind Balken, Latten, Balkenschuhe bzw. Winkel und Schrauben oder Kammnägel. Die Kosten betragen ca. 149,00 € bis ca. 1999,00 € Brutto je nach Größe incl. Material.

Hinweis:
Ein Sparren-Wechsel darf nur von einem Meisterbetrieb durchgeführt werden, wie z.B. von DACHFENSTER-SERVICENETZ.

EXKLUSIVE GÜNTHER RENZ Dachfenster sind wohl die teuersten Dachfenster der Welt, da diese auch speziell für den einzelnen Kunden hergestellt werden.

  • Ziegel + Schiefer – Dach 

Der Arbeitsaufwand ist durchschnittlich. Zu beachten ist hierbei, dass evtl. die Ziegel- oder Schieferplatten neu zugeschnitten werden müssen, um einen sicheren Wasserlauf zu gewährleisten. Zudem werden in Abhängigkeit der Anzahl der zugeschnittenen Ziegel oder Schieferplatten zusätzliche Ziegel oder Schieferplatten für die Eindeckung benötigt. Die kosten betragen ca. 549,00€ bis ca. 2599,00€ Brutto je nach Aufwand (evtl. Kosten für einen Krahn – dieser wird oft benötigt), Eindeckung und Größe.

Die Preise müssen EXTRA angefragt werden.

Besuchen Sie unseren Profishop

Hier finden Sie die genauen Preise zu jedem Produkt, ausgenommen die individullen Wünsche.